Praxis für Entspannung & Gesundheitspflege

Akupunkt-Massagen nach Penzel       Klassische Massagen       Psychologische Beratung       Reiki / Seminare  


Akupunkt-Massage nach Penzel / Ohr-Akupunkt-Massage nach Penzel


Die Akupunkt-Massage nach Penzel ist einer der ältesten europäischen Meridian-Behandlungen mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunktur-Lehre.


Die Akupunkt-Massage nach Penzel wirkt regulierend auf den Energiefluss im Körper. Der Energiefluss in den Meridianen wird angeregt und ausgeglichen.

Anwendungsgebiete:


-  wohltuend bei Verspannungen, Rückenschmerzen, Blockaden im Iliosakralgelenk (ISG) 

-  präventive Wirbelsäulen-Behandlung und -Pflege (zur Vermeidung von Beschwerden)    

-  Narben-Entstörung (häufig kommt es durch Narben zu Störungen fernab der Narbe)

-  unterstützend in Belastungs- oder schwierigen Lebenssituationen

-  empfehlenswert als Stress- und Burnout-Prophylaxe

-  bei Energielosigkeit und Antriebsschwäche 

Im Gegensatz zur klassischen Akupunktur erfolgt bei der Akupunkt-Massage nach Penzel die Behandlung nicht mit Nadeln, sondern mit einem Massagestäbchen oder einem Vibrationsgerät. Die Haut wird bei der Behandlung nicht verletzt. 

Häufig sind Blockaden im Kreuz-Darmbein-Gelenk/Iliosakralgelenk (ISG) oder Narben für Beschwerden im Körper, Störungen der Organe oder für Befindlichkeitsstörungen verantwortlich (Fernstörungen).


Kosten:   60 Minuten       70 Euro


Weitere Informationen zur Narben-Entstörung und zur Energetisch-Physiologischen Wirbelsäulen-Behandlung nach Penzel finden Sie auf den Unterseiten.

"Krankheit ist eine Störung des Energieflusses"

(Willy Penzel - 1918 bis 1985)

Ich bin Mitglied im Internationalen Therapeutenverband APM nach Penzel und energetische Medizin e. V.